• Über die Reise
  • Reiseverlauf
  • Inklusivleistungen
  • Nicht inklusive
  • Weiteres
  • Anfrage

Die Region Kampanien bietet neben türkisblauem Wasser und idyllischen Küsten auch eine reiche Kulturlandschaft. Auch Neapel, die lebendige Hauptstadt der Region, ist einen Besuch wert und Sie sollten nicht versäumen hier die vielleicht beste Pizza Italiens zu testen. Diese Kleingruppenreise mit maximal 14 Personen ist eine unserer bequemen Standortreisen, was bedeutet, Sie müssen keine Koffer packen und erleben trotzdem dank inkludierter Ausflüge und Weiteren spannenden Ausflugsideen in einer Woche den Zauber dieser italienischen Region.

Highlights:

Landschaftlich einzigartige Amalfiküste

Märcheninsel Capri

lebhafte Regionshauptstadt Neapel

Verkostung der lokalen Spezialität Limoncello

malerische Küstenorte wie Ravello oder Positano

Kleine Gruppe von maximal 14 Personen

 

Ankunft in Neapel. Empfang durch Ihre Reiseleitung am Flughafen und Transfer in Ihr Hotel und Ihr Zuhause für die kommende Woche. Damit Sie ganz entspannt in den Urlaub starten können, haben wir ein 3-Gang Menü im Hotel für Sie organisiert.

Nach einem ausführlichen Frühstück geht es heute an die wohl bezauberndste und bizarrste Küste Europas, zwischen Positano über Ravello und Maiori bis nach Vietri sul Mare. Infolge von Erosion wird die steil zum Meer abfallende und in kurze Terrassen eingeteilte Küste immer wieder durch tiefe Talmulden unterbrochen, die kleine zauberhafte Strände umschließen. Auf der engen Küstenstraße werden Sie einen Panoramastop bei Positano machen, das Juwel der Amalfiküste, wo sich schon immer gerne Schauspieler, Regisseure und Schriftsteller trafen. Weiter geht es in Richtung Amalfi. Nach jeder Kurve werden Sie erneut in Staunen versetzt: in diesem farbenprächtigen Schauspiel der Natur, eingebettet zwischen dem üppigen Grün der Hügelabhänge und dem tiefen Blau des Meeres und des Himmels, wetteiferten seit jeher die heimischen Meister, eine Harmonie zwischen ihren architektonischen Gebilden und dem perfekten Landschaftsbild zu schaffen. Ein Beispiel hierfür ist der im arabisch-normannischen Stil erbaute und dem Hl. Andreas gewidmete Dom von Amalfi, dessen Besuch auf Ihrem Ausflug inkludiert ist. Aus Amalfi stammt übrigens auch Flavio Gioia, der Erfinder des Kompasses. Nach einer Pause setzen Sie die Fahrt fort bis nach Ravello, wo Sie die schöne Villa Rufolo besuchen, die Wagner zu seinem Meisterwerk Parsifal inspirierte. Eine zweite berühmte Villa in Ravello ist die Villa Cimbrone, deren Hauptattraktionen der große Park und der Ausblick auf die Amalfiküste sind. Zum Abschluss dieses Ausflugs haben Sie noch die Gelegenheit zu erfahren, wie der weltberühmte Limoncello (Zitronenlikör) hergestellt wird und wie er schmeckt.

Heute haben Sie die Möglichkeit, den Tag selber zu gestalten oder an unserem fakultativen Ausflug in die lebendige Metropole und Hauptstadt der Region Neapel teilzunehmen. Das besonders angenehme Klima zusammen mit einer fantasiereichen und lebendigen Lebensanschauung und einer Prise Fatalismus machen Neapel zur Bühne permanenten Frohsinns. Begeben Sie sich auf das “Abenteuer” eines Stadtrundgangs durch die anfangs etwas chaotisch wirkende Stadt. Mitten durch den dichten Straßenverkehr erreichen Sie den Hafen, in dessen Nähe die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu bewundern sind, welche Sie unter der sachkundigen Leitung eines deutschsprachigen Führers entdecken werden: die königliche Residenz Palazzo Reale, den Rathausplatz, die mächtige Festung Castel Nuovo, auch Maschio Angioino genannt, und das Opernhaus San Carlo. Den Nachmittag können Sie zum Shoppen nutzen oder für einen Besuch in einem der zahlreichen bekannten Museen. Testen Sie in jedem Fall das Original der napoleonischen Pizza, die beste Pizza Italiens. An dieser Aussage scheiden sich zwar die Geister, jedoch können Sie nur mitreden, wenn Sie diese auch selbst getestet haben. Ihre Reiseleitung versorgt Sie natürlich mit Tipps zu guten Pizzerien.

Nutzen Sie den Tag um auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden, wandern zu gehen oder an unserem fakultativen Ausflug in den luxuriösen Urlaubsort Sorrento am Golf von Neapel teilzunehmen. Auf den Fundamenten römischer Villen stehen heute die noblen Hotels, direkt oben an der Steilküste mit Blick auf den Golf von Neapel. Das milde Klima genießt man heute noch ebenso wie damals Goethe, Byron oder Torquato Tasso, die auch schon an den Steilklippen dieser Gegend verweilten. Spazieren Sie einfach durch die hübschen Gassen und über schöne Plätze. Wer ein typisches Souvenir sucht, sollte nach den berühmten Sorrentiner Intarsienarbeiten, Keramik und Puppen Ausschau halten. Im Anschluss an unseren Spaziergang durch die malerische Küstenstadt, haben wir einen Pizzakurs für Sie organisiert, damit Sie sich an die Kunst des Pizzabackens herantasten können, auch wenn italienischen Pizzabäcker dies natürlich über Jahre geübt haben, bis diese annähernd perfekt war, und den Vorteil von jahrzehntealten Familienrezepten genießen.

Auch heute bieten wir Ihnen einen spannenden fakultativen Ausflug an. Ein großartiges Zeugnis von der Lebensweise in der Antike erhalten Sie in Pompeji. Die einst wohlhabende Stadt wurde 63 n.Ch. ebenso wie Neapel, Herkulaneum und Nocera durch ein Erdbeben zerstört. Pompeji war noch nicht ganz wiederaufgebaut, als der Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n.Ch. die Stadt endgültig unter seiner Lava begrub. Einen ersten Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss, vermitteln die verschieden großen Ruinen und die idyllische Landschaft. Im Antiquarium sehen Sie Dokumente zur Stadtgeschichte und Gebrauchsgegenstände aus der damaligen Zeit. Wesentlich beeindruckender sind allerdings die Abgüsse von Menschen und Tieren in genau der Haltung, in der sie vom Tod überrascht wurden. Nach dem Besuch dieser bekannten Ausgrabungsstätte und einem stärkenden Mittagessen in der Nähe werden Sie den Vesuv erklimmen, einen der noch aktiven Vulkane Europas. Der Bus kann bis auf 1000 m hinauffahren, den Rest werden Sie zu Fuß bestreiten. Vom Kraterrand haben Sie eine atemberaubende Sicht auf den Golf von Neapel. Ursprünglich hatte der Vesuv eine unterseeische Tätigkeit; damals tauchten aus dem Meer nur sein Gipfel und seine Abhänge hervor.

Heute geht es nach dem Frühstück nach Sorrento, von wo Sie mit dem Schnellboot zur “Perle des Golfs” von Neapel fahren: Capri. Der Zauber dieser Insel wurde schon von vielen besungen. Doch selbst die überschwänglichste Beschreibung scheint von dem vergessen zu werden, der die Trauminsel zum ersten Mal mit eigenem Auge sieht. Zusammen mit Ihrem örtlichen Führer lernen Sie im Minibus die romantischen Ecken der Insel kennen, die Orte Capri und Anacapri. Neben den Schönheiten, die die Natur bietet, werden Sie auch ein Stück Geschichte erleben. In Anacapri nämlich besuchen Sie die berühmte Villa San Michele, die in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts vom schwedischen Schriftsteller Axel Munthe erbaut wurde. Von hier aus gelangen Sie zu Fuß zu den Augustusgärten. Schlendern Sie durch das kleine Örtchen Anacapri, das auf einer Hochebene an den Hängen des Monte Solaro liegt.

Den letzten Tag haben Sie noch einmal zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen z.B. eine Wanderung von Termini zur Punta Campanella (dem äußersten Punkt der Halbinsel von Sorrent). Per Bus gelangen Sie nach Termini, südlich von Massa Lubrense gelegen. Die SITA-Busse (die nach Marina del Cantone fahren und von Sorrent oder Sant'Agata sui Due Golfi abfahren) fahren häufig über Termini. Sie folgen einer alten Römerstraße bis zum Minerva Turm und haben dabei stets herrliche Ausblicke über die Amalfi-Küste, den Golf von Neapel und den Golf von Sorrent. An der äußersten Landspitze Punta Campanella scheint die Insel Capri zum Greifen nahe, lediglich 3 Seemeilen trennen die Insel vom Festland. Die Wanderzeit beträgt ca. 3-4 Stunden, ca. 200 Höhenmeter im Auf- und 150 Höhenmeter im Abstieg, ca. 10 km Wegstrecke (Schwierigkeitsgrad: Leicht). Am Abend genießen Sie entweder auswärts oder in Ihrem Hotel ein letztes herzhaftes italienisches Abendessen und planen vielleicht schon Ihre nächste Reise in das spannende und vielfältige Reiseland Italien.

Heute erfolgt der Transfer zurück zum Flughafen von Bari und ihr Rückflug nach Deutschland.

Inkludierte Leistungen:

  • 7 Nächte im 4 Sterne Grand Hotel Aminita
  • 7 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü ohne Getränke)
  • Flughafentransfer ab/bis Neapel
  • Ganztagesausflug an die Amalfiküste inkl. Eintritte für Villa Rufolo & den Duomo Amalfi sowie Limoncello Verkostung
  • Ganztagesausflug zur Insel Capri
  • Deutschsprachige Reiseleitung während Ihres gesamten Aufenthalts
  • Kostenloser DuMont Reiseführer

Nicht inkludiert:

  • Kurtaxe: 3,00 EUR p.P./Nacht (Änderungen durch die Regierung möglich)
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Zubuchbare Extras:

  • Flüge: Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
  • Einzelzimmerzuschlag: je nach Saison (305,00 EUR – 680,00 EUR)
  • Fakultativer Ausflug Neapel*: 122 EUR p.P.
  • Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji*: 142 EUR p.P.
  • Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs*: 134 EUR
  • Zug zum Flug: 70 EUR p.P. für Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse
  • Parkplatz am deutschen Abflughafen: auf Anfrage
  • Extra Nächte: Auf Anfrage

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die gewünschten Extras an, sodass wir Ihnen ein passendes Angebot unterbreiten können.

Teilnehmerzahl:

Min. 8 Personen, max. 14 Personen

Mindestteilnehmerzahl:

Diese Reise hat eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Sollte ihr Termin noch nicht garantiert sein, werden wir Sie per E-Mail informieren, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, teilen wir Ihnen dies bis 30 Tage vor Ihrer Abreise mit. Wir bitten Sie daher bei nicht garantierten Abreisen zusätzliche Buchungen wie z.B. Flüge, Flughafenparkplätze etc. erst nach der endgültigen Bestätigung zu buchen, da eine Erstattung dieser Leistungen im Falle einer Stornierung nicht möglich ist. Die fakultativen Ausflüge haben eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.

Gruppenanfrage:

Bei einer geschlossenen Gruppe ab 8 Personen, können wir Ihnen diese Reise zu Ihrem Wunschtermin anbieten. Bitte senden Sie hierfür eine individuelle Anfrage und geben Sie den Reisecode ITKG1003 an.

  • Preiskategorie
    Reisebeginn
    Ende
    Verfügbare Plätze
    Person/en
    Preis
     
  • Preiskategorie Option 1
    Reisebeginn Samstag 4. April 2020
    Reiseende Samstag 11. April 2020
    Gruppengröße: 1 - 14 Person/en
    Preis: ab 999.00 € /adult

    Trip Extras:

    Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs
    € 134 / unit
    Fakultativer Ausflug Neapel
    € 122 / unit
    Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji
    € 142 / unit
    Einzelzimmerzuschlag Option 1 (ITKG1003)
    € 305 / unit
  • Preiskategorie Option 2
    Reisebeginn Samstag 25. April 2020
    Reiseende Samstag 2. Mai 2020
    Gruppengröße: 1 - 14 Person/en
    Preis: ab 1,149.00 € /adult

    Trip Extras:

    Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs
    € 134 / unit
    Fakultativer Ausflug Neapel
    € 122 / unit
    Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji
    € 142 / unit
    Einzelzimmerzuschlag Option 2 und 3 (ITKG1003)
    € 400 / unit
  • Preiskategorie Option 3
    Reisebeginn Samstag 11. April 2020
    Reiseende Samstag 18. April 2020
    Gruppengröße: 1 - 14 Person/en
    Preis: ab 1,249.00 € /adult

    Trip Extras:

    Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs
    € 134 / unit
    Fakultativer Ausflug Neapel
    € 122 / unit
    Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji
    € 142 / unit
    Einzelzimmerzuschlag Option 2 und 3 (ITKG1003)
    € 400 / unit
  • Preiskategorie Option 4
    Reisebeginn Samstag 16. Mai 2020
    Reiseende Samstag 23. Mai 2020
    Gruppengröße: 1 - 14 Person/en
    Preis: ab 1,349.00 € /adult

    Trip Extras:

    Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs
    € 134 / unit
    Fakultativer Ausflug Neapel
    € 122 / unit
    Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji
    € 142 / unit
    Einzelzimmerzuschlag Option 4 (ITKG1003)
    € 595 / unit
  • Preiskategorie Option 5
    Reisebeginn Samstag 23. Mai 2020
    Reiseende Samstag 30. Mai 2020
    Gruppengröße: 1 - 14 Person/en
    Preis: ab 1,499.00 € /adult

    Trip Extras:

    Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs
    € 134 / unit
    Fakultativer Ausflug Neapel
    € 122 / unit
    Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji
    € 142 / unit
    Einzelzimmerzuschlag Option 5 (ITKG1003)
    € 680 / unit
  • Preiskategorie Option 5
    Reisebeginn Samstag 30. Mai 2020
    Reiseende Samstag 6. Juni 2020
    Gruppengröße: 1 - 14 Person/en
    Preis: ab 1,499.00 € /adult

    Trip Extras:

    Fakultativer Ausflug Sorrento inkl. Pizzakurs
    € 134 / unit
    Fakultativer Ausflug Neapel
    € 122 / unit
    Fakultativer Ausflug Vesuv & Pompeji
    € 142 / unit
    Einzelzimmerzuschlag Option 5 (ITKG1003)
    € 680 / unit