• Über die Reise
  • Reiseverlauf
  • Inklusivleistungen
  • Nicht inklusive
  • Weiteres
  • Anfrage

Über die Reise:

Eine Region voller Natur, scharfen Kontrasten, dynamischen Farben und umwerfender Wildnis. Connemara heißt euch herzlich willkommen als eine der schönsten und unberührtesten Gegenden von Irland. Lämmer die über die Hügel laufen, blühende Wildblumen und ein Kuckucksruf sind nur einige der einzigartigen Naturerlebnisse, die euch während der Wanderreise begegnen werden.  Die selbstgeführte Wandertour in Connemara bringt euch in eine Gegend Irlands, wo Schafe noch Vorfahrt haben.  Ihr kommt zum Hafen von Killary und Irlands einzigen Fjord, entlang der Maumturk Gebirgszüge und dem wunderschönen Inagh Tal.

Alle Unterkünfte und der gesamte Reiseverlauf sind mit Sorgfalt ausgewählt worden, sodass ihr auch ganz ohne Wanderführer diese Wandertour antreten und in vollen Zügen genießen könnt. Um euer Gepäck müsst ihr euch nicht sorgen, denn das wird sicher von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. So könnt ihr für die täglichen Wanderungen bequem mit Tagesrucksack losziehen. Am Anfang bzw. Ende der Reise, kommt ihr in einem komfortablen Stadthotel unter und habt die Möglichkeit, neben Irlands schöner Landschaft, auch die Städte Galway und Dublin zu erkunden.

Höhepunkte der Reise:

Irlands Hauptstadt Dublin

Der Lough Corrib See

Maumturk Gebirgszüge

Bootstour in Irlands einzigem Fjord

Leenane Village

Malerische Kleinstadt Westport

 

Willkommen in Irland und im schönen Dublin. Heute reist ihr an, checkt in euer Hotel ein und könnt den Rest des Tages nutzen, um diese spannende und faszinierende Stadt zu Fuß zu erkunden. Erlangt einen ersten Eindruck, um am Ende der Reise noch einmal weiter hinter die Kulissen der Hauptstadt zu sehen.

Für die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ist bereits der Flughafenbus Airlink ins Zentrum mit im Reisepreis enthalten. Gegen Aufpreis organisieren wir euch gerne auch einen privaten Flughafentransfer direkt bis zum Hotel. Gerne reservieren wir euch außerdem für den ersten Abend ein leckeres lokales Restaurant, damit ihr die Zeit vor Ort sinnvoll nutzen könnt, ohne lange nach einem geeigneten Restaurant suchen zu müssen.

Übernachtung: Dublin

Heute reist ihr am frühen Morgen mit dem Bus von Dublin nach Oughterard am Owenariff River. Wenn ihr Interesse habt, könnt ihr heute auch die Connemara Day Tour mitmachen, auf der die anderen Passagiere des Busses sich befinden und erst danach in die Unterkunft einchecken. „The Western Way” ist ein Wanderweg, der sich über die üppige Irische Landschaft von Connemara erstreckt. Oughterard wird auch das Tor nach Connemara genannt. Bachläufe, grüne Wiesen und urige Cottages prägen das Landschaftsbild. Viele kleine Sträßchen und Wege am Fluss führen durch Oughterard und man hat meist einen tollen Blick auf den Lough Corrib See. Herzhaftes Essen, nette Einheimische und eine Auswahl leckerer Erfrischungen wartet auf euch, während ihr euch auf die Wanderung vorbereiten. Die Restaurantempfehlung für den heutigen Abend ist das Connemara Greenway Café & Restaurant.

Übernachtung: Oughterard

25 km – 96 Höhenmeter – ca. 6 Stunden

Während ihr entlang des Lough Corrib Sees lauft, werdet ihr einige passionierte Fischer sehen, die nach Lachs und Forellen angeln. Ihr seht außerdem viele der typischen Strohdächer, die für Jahrzehnte die Dächer der Gegend zierten. Im Wald von Folore angelangt, lauft ihr den Weg weiter über Holzstege, eine willkommene Abwechslung und Herausforderung. Beim vorüber gehen seht ihr schon die steilen Felsen der Connemara Gebirgszüge. Heute übernachtet ihr in Maam, wo ihr das Abendessen z.B. im Leckavrea Restaurant genießen könnt.

Übernachtung: Maam

16 km – 269 Höhenmeter – ca. 5 Stunden

Wacht mit einem einzigartigem Bergblick auf, genießt das Frühstück und stärkt euch für die nächste Etappe. Heute geht es bergauf zu den Connemara Mountains. Klippen und Hügel erheben sich vor euch, breite Gebirgsflüsse und Wasserläufe folgen auf dem “Pilgrims Trail”. Zwischen den Schatten der Berge öffnet sich der Weg hin zum Lough Inagh. Wandert weiter bergauf, um nach und nach die Umrisse der Maumturk Gebirgszüge zu Gesicht zu bekommen. Am Gebirgspass liegt eine hübsche kleine Kapelle. Ihr lauft weiter entlang der sich schlängelnden Wege und der felsigen Berge. Im Tal des Sees Lough Inagh werdet ihr heute den Abend verbringen und könnt euch Entspannen und Kräfte für die nächste Etappe der Reise sammeln. Leckeres Abendessen gibt es hier z.B. in der Lough Inagh Lodge.

Übernachtung: Lough Inagh

16 km – 126 Höhenmeter – ca. 4 Stunden

Heute geht es weiter nördlich Richtung Leenaun. Früher waren im Tal viele Landwirte wegen der Kartoffelernte angesiedelt, heute nehmen diesen Platz Vieh- und Schafsherden ein. Ihr lauft weiter bis ihr den Wald von Lettershanbally erreicht. Es geht wieder bergauf und entlang der Berge, die den Killary Fjord überblicken, den einzigen Fjord Irlands. Kleine Inselchen und Hügel sorgen für einen tollen Blick. Lasst euch beim Weitergehen von ein paar Schafen begleiten. Es geht abwärts und entlang der Straße nach Leenaun, wo ihr euch im Blackberry Cafe stärken könnt.

Übernachtung: Leenane

In Leenaun habt ihr heute einen Ruhetag. Wir haben hier eine wundervolle Bootstour den Killary Fjord organisiert. Die Tour dauert ca. 1,5 Stunden und gibt euch faszinierende Hintergrundinformationen über die Region und die Atlantikküste. Der Fjord und Leenaun haben einige fantastische Pubs und Restaurants zu bieten, die dafür sorgen, dass ihr weder hungrig seid, noch Unterhaltungsmangel am Abend verspürt. Wenn ihr mehr sehen möchtet, könnt ihr auch das Taxi nach Kylemore Abbey nehmen, einem Märchenschloss vor der Kulisse der Berge. Die heutige Empfehlung für euer Abendessen ist das Fjord Restaurant in der Portfinn Lodge.

Übernachtung: Leenane

21 km – 198 Höhenmeter – ca. 5 Stunden

Weiter geht die Wanderung Richtung dem Städtchen Drummin. Ihr lauft die Hauptstraße von Leenaun hinab und bekommen die Chance die Ashleigh Falls auf dem Weg zu sehen, bevor es weiter bergab geht. Nutzt den Owenduff Fluss als Navigator. Auf der Strecke werdet ihr vermutlich außer Schafen, Bauern und eventuell anderen Wanderern, kaum jemandem begegnen. Weiter geht es Richtung Tawnyard Forest, der umgeben wird von Seen. Nach einiger Zeit des bergauf Wanderns erreicht ihr die Felswand von Barnaderg. Von den Bergen hier könnt ihr schon den Weg nach Drummin sichten. Sobald ihr die Kleinstadt Drummin erreicht, kommt ihr an vielen kleinen Cottages und Farmen vorbei. Lasst den Tag bei einem leckeren Essen im Madelines ausklingen und gönnt euch dann den wohlverdienten Erholungsschlaf.

Übernachtung: Moyne

24 km – 244 Höhenmeter – ca. 4,5 Stunden

Den Kleinstadt Westport ist das finale Ziel der Wanderreise. Es ist eine malerische Kleinstadt am Meer, mit vielen Pubs und Restaurants. Bevor ihr das Ziel erreicht, erwartet euch jedoch noch eine wunderschöne Wanderung entlang des Bergs Croagh Patrick, wo Irlands berühmtester Heiliger, St. Patrick, für 40 Tage und 40 Nächte fastete. Ihr könnt schon einen kurzen Meerblick erhaschen, während ihr die Hügellandschaft emporsteigt. Setzt den Weg Richtung Barraglanna Wald fort. Der Croagh Patrick ist Irlands heiligster Berg und auch einer der heiligsten Berge der ganzen Welt. Verlassene Farmhäuser tauchen entlang des Weges auf und wenn ihr weiterlauft, erreicht ihr den höchsten Punkt. Belohnt werdet ihr mit einem spektakulären Blick auf das Meer und auf Westport. Wenn ihr unten angekommen seid, passiert ihr auch den “Croagh Patrick Heritage Trail” auf dem ihr die Wanderung bis zu den Bergen verlängern könnt.

Angekommen in Westport, geht es nach einer wohlverdienten Pause, mit dem Nahverkehr nach Galway (ca. 2 Stunden Fahrt). Die Tickets hierfür könnt ihr selbstständig über busireann.ie buchen. Gerne organisieren wir auch einen Privattransfer. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 150 EUR. In Galway habt ihr Zeit, den Abend z.B. in einem der netten Pubs der lebhaften Studentenstadt ausklingen zu lassen, bevor es am nächsten Tag zurück nach Dublin geht. Natürlich könnt ihr auch einfach in eurem komfortablen 4 Sterne Hotel ein wenig entspannen und die letzten Tage Revue passieren lassen.

Übernachtung: Galway

Heute checkt ihr aus und reist mit dem Bus einer unserer Tagestouren zurück nach Dublin. Hier habt ihr nun noch einmal Zeit die irische Hauptstadt zu erkunden.

Gerne buchen wir euch auch ein Hop-on-Hop-off Busticket oder eine geführte deutschsprachige Tour, auf der ihr die Highlights der Stadt kennen lernt. Besucht das berühmte Trinity College und die Ausstellung des Book of Kells, Dublin Castle, das National Museum, das Guiness Storehouse, die St Patrick’s Kathedrale und die Christchurch Kathedrale, um nur ein paar Orte zu nennen. Genießt einen Kaffee oder Tee in einem der Cafés auf der Grafton Street, shoppt noch ein paar kleine Souvenirs für Daheim, oder macht bei gutem Wetter einen Spaziergang durch den „Stephen’s Green“ oder den Phoenix Park. Am Abend empfehlen wir euch den Besuch von Dublin‘s berühmter Tempel Bar, um das lebhafte Nachtleben mit irischer Musik noch einmal zum Abschluss der Reise zu genießen. Natürlich könnt ihr auch weiterziehen und einige der anderen Pubs besuchen, die oft nicht minder gut besucht sind. Cobblestone oder der Auld Dubliner und die Kehoe’s Bar sind alles beliebte Adressen, an denen ihr sehr gut ein oder zwei Drinks zum Abschluss eurer Reise genießen könnt.

Übernachtung: Dublin

Heute checkt ihr aus dem Hotel aus und nehmt den Flughafenbus zurück zum Dubliner Flughafen. Wir hoffen ihr hattet eine gute Zeit und kehrt schon bald zurück, um noch mehr von der Vielfalt der grünen Insel Irland zu entdecken.

Inkludierte Leistungen:

  • 6 Nächte in guten Gästehäusern inkl. Frühstück
  • 1 Nacht im 4 Sterne in Galway
  • 2 Nächte im 4 Sternein Dublin
  • Frühstück in den Unterkünften
  • Transfer von Dublin nach Connemara und zurück
  • Transfer mit dem Airlink Bus ab/bis Dublin Flughafen
  • Connemara Day Tour (bei Interesse an Tag 2)
  • Bootstour auf dem Killary Fjord
  • Kartenmaterial
  • Weiteres Infomaterial zu Ihrer Route
  • Gepäcktransfer zu Ihren Unterkünften
  • Kostenloser DuMont Reiseführer

Nicht inkludiert:

  • Anreise
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Eintritte
  • Busfahrt von Westport nach Galway

Mögliche Zusatzleistungen*:

  • Passende Flüge zur Reise
  • Zug zum Flug: Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse 75 EUR (1. Klasse 140 EUR p.P.)
  • Parkplatz am deutschen Abflughafen
  • ERGO Reiseschutz (z.B. Reiserücktritts-, Reiseabbruchs-, Reisekranken- oder Reisegepäckversicherung)
  • Privater Transfer Dublin Flughafen: 100,00 EUR Aufpreis bei 2 Personen (Hin- und Rücktransfer)
  • Privater Transfer Westport – Galway: 150 EUR
  • Dublin Hop-On/Hop-Off-Bustour (24 Stunden): 18,70 EUR p.P.
  • Dublin Pass mit Bustour & Eintritt zu 33 Attraktionen (1 Tag): 61 EUR p.P.
  • Dublin Stadtrundfahrt mit dem Amphibienfahrzeug (75 min): 25 EUR p.P.
  • Dublin: Jameson Whiskeybrennerei-Tour mit Verkostung: 25 EUR p.P.
  • Teeling Whiskey Distillery: Tour mit informativer Verkostung: 17 EUR p.P.
  • Patrick’s Cathedral: Einlass und selbstgeführte Tour: 8 EUR p.P.
  • Rundgang in Dublin: Die düstere Seite der Stadt (2,5 Stunden): 12 EUR p.P.
  • Dublin: Flussrundfahrt auf der Liffey (45 min): 15 EUR p.P.
  • Dublin: Einzigartiger Stadtrundgang (90 min): 20 EUR p.P.
  • Weitere Ausflüge, Eintritte, Touren & Erlebnisse

*Bitte gebt bei eurer Anfrage die gewünschten Extras an, sodass wir das passende Angebot erstellen können.

Unterkünfte:

Die Unterkünfte während der Wanderung sind ausgewählte lokale Lodges oder Gästehäuser (B&B's), bei denen alle Zimmer ein eigenes Bad haben.  Alle Unterkünfte werden jährlich neu geprüft und nur die Besten für eure Reise ausgewählt. Eure Gastgeber sind herzliche und freundliche Leute, die dafür sorgen werden, dass ihr euch wie zu Hause fühlt und von den aktiven Wandertagen erholen können. In Galway und Dublin übernachten Sie in guten 4 Sterne Hotels.

Mahlzeiten:

Jeden Morgen gibt es ein frisch gekochtes bzw. zubereitetes Frühstück mit kontinentaler Auswahl, um euch bestmöglich für den Tag zu stärken. Mittag- und Abendessen sind nicht inkludiert, jedoch findet ihr in euren Unterlagen, die euch vor Ort zu Beginn der Reise ausgehändigt werden, einige Tipps wo ihr z.B. ein Lunchpaket bekommen könnt. Die Unterlagen sind in Englischer Sprache. Lunchpakete inkludieren i.d.R. ein Sandwich, eine Flasche Wasser und manchmal einen Schokoriegel oder etwas anderes Süßes. Stellt sicher, dass ihr genügend Wasser für den Tag mitnehmt.   Das Abendessen ist ebenfalls ein wichtiger Part eurer Reise und wir empfehlen euch auf jeden Fall das lokale und traditionelle Essen zu probieren, um die irische Kultur ein bisschen besser kennen zu lernen. Auch hierfür erhaltet ihr Tipps für jeden Abend, habt aber natürlich die freie Wahl.

Ausrüstung & Equipment:

Folgende Dinge empfehlen wir mitzubringen:

  • Bequeme, wasserfeste Wanderschuhe
  • Wasserfeste Jacke
  • Wasserfeste Überhose
  • 2 bequeme Wanderhosen und atmungsaktive Shirts
  • Tagesrucksack mit 25 Liter Fassungsvolumen
  • Gamaschen und Wanderstöcke
  • Dicke Socken, Hut/Mütze und Handschuhe
  • Wasserflasche und Lunchbox/Dose
  • Sonnenschutz und Insektenspray

…und natürlich eine gute Kamera. Alle genannten Punkte sind Empfehlungen, die ihr natürlich auch ergänzen können.

Anreise:

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, sind die meisten unserer Angebote exklusive Anreise. Dies liegt vorallem daran, dass wir euch die höchstmöglichste Flexibilität für eure Reise bieten wollen. Entscheidet selbst, ob ihr mit Bus und Bahn, mit dem eigenen Auto oder mit dem Flieger anreisen möchtet.  Wir unterstützen euch natürlich gerne auch bei Buchung der Anreise und suchen euch passende Flüge, einen Mietwagen ab zu Hause, oder falls möglich die Anreise per Flixbus, Flixtrain oder Bahn.

Kostenloser MairDumont Reiseführer:

Nachdem die Restzahlung bei uns eingegangen ist, erhaltet ihr von uns einen Gutscheincode und den Link zu unserem Partnershop indem ihr euch einen MairDumont Reiseführer der Marken DumontDirekt, Marco Polo oder Baedeker Smart aussuchen können. Der Reiseführer wird dann an eure Wunschadresse gesendet.

Maßgeschneiderte Reise:

Unsere Reisen lassen sich auf Wunsch komplett individuell anpassen. So könnt ihr die Reisen z.B. verkürzen oder verlängern, eine andere Unterkunftskategorie wählen, oder auch die Reihenfolge der geplanten Route ändern. Teilt uns in der Anfrage einfach eure Wünsche mit und senden das passende Reiseangebot.

Für komplett maßgeschneiderte Reiseanfragen, sendet uns einfach eure Reisewünsche und Ideen über unsere individuelle Reiseanfrage. Bitte beachtet, das maßgeschneiderte Angebote etwas mehr Zeit bei der Erstellung in Anspruch nehmen können, wir euch dafür aber fast jeden noch so ausgefallenen Reisewunsch erfüllen können.

Gruppenanfrage:

Bei einer geschlossenen Gruppe ab 8 Personen, können wir euch auch eine geführte Wanderreise in Irland zum Wunschtermin anbieten. Bitte sendet hierfür eine individuelle Reiseanfrage.

Reise- & Sicherheitshinweise:

Die allgemeinen Reise- und Sicherheitshinweise, sowie Einreisebestimmungen könnt ihr hier einsehen. Als deutscher Staatsbürger benötigt ihr aktuell lediglich euren gültigen Personalausweis zur Einreise.

 

 

  • Preiskategorie
    Reisebeginn
    Ende
    Min. - Max. Reisende
    Preis
     
  • Preiskategorie Doppelzimmer p.P.
    Reisebeginn
    Ende
    1 - 6 Person/en
     
    Verügbare Plätze6

    Person ( 1 - 6 Person/en ) 899,00 /Person

    - +
  • Preiskategorie Einzelzimmer p.P.
    Reisebeginn
    Ende
    1 - 6 Person/en
     
    Verügbare Plätze6

    Person ( 1 - 6 Person/en ) 1.199,00 /Person

    - +