Banner 4 Reisetipps - Soloreisen-Alleinreisende

Allein unterwegs - Vorteile von Soloreisen

Seid ihr schonmal als Alleinreisende auf Reisen gegangen? Für viele ist alleine reisen noch Neuland oder vielleicht sogar ein No-Go. Doch habt ihr euch schon einmal näher mit den Vorteilen von Soloreisen beschäftigt? Wir möchten mit den Vorurteilen aufräumen und euch ermutigen sich dem Thema zu beschäftigen. Gerade Europa ist ideal für die erste Reise für Alleinreisende.

Hier findet ihr 4 Vorteile von Soloreisen:

1. Flexibel und ohne Kompromisse unterwegs

Der erste Vorteil liegt natürlich auf der Hand. Wer auf eine Soloreise geht, genießt in der Regel Freiheit pur. Ihr selbst seid Herr (oder Frau) der Dinge. Reisen ohne Kompromisse kann wunderbar sein, denn ihr könnt spontan entscheiden, wonach euch der Sinn steht. Reisen für Alleinreisende bedeuten: Das Reisetempo und Aktivitäten könnt ihr komplett an eure Reisevorlieben und die eigenen Bedürfnisse anpassen. So entdeckt ihr allein unterwegs vielleicht sogar neue Interessen? Ihr könnt auch Orte besuchen, die euren persönlichen Hobbys entsprechen, welche keiner eurer Freunde oder Familienmitglieder so wirklich begeistern. Ganz egal wonach euch der Sinn steht, Soloreisen machen all dies möglich.

2. Leichter andere Reisende & Locals kennenlernen

Ein riesiger Vorteil, den viele unterschätzen ist: Ihr könnt als Alleinreisende viel leichter andere Reisende oder Locals kennen lernen. Wer schon einmal allein unterwegs war, wird diese Erfahrung bestätigen können. Dies liegt zum einen daran, dass eure eigene Hemmschwelle sinken wird, wenn es darum geht, neue Leute anzusprechen. Auch die Hemmschwelle der Anderen sinkt in der Regel, wenn nur eine Person angesprochen wird. Oft ist es auch einfach nur Neugierde, denn nach wie vor ist Soloreisen ein Thema, an das viele sich selbst noch nicht herangetraut haben. Wer sagt also, dass alleine reisen auch immer heißt, wirklich allein unterwegs zu sein? Wir können aus unserer eigenen Reisecommunity sagen, das Soloreisen schon oft zu neuen Freundschaften geführt haben. Auch Einladungen zu privaten Stadtführungen oder Essenseinladungen von Locals gab es nicht nur einmal in Berichten von Alleinreisenden.

3. Die eigene Komfortzone erweitern

Unsere eigene Komfortzone verhindert häufig, dass wir uns in neue Situationen begeben und Neues ausprobieren. Schon bei der Buchung von Soloreisen, verlassen sicherlich viele ihre persönliche Komfortzone. Aber auch unterwegs werdet ihr automatisch in Situationen kommen, die ihr alleine lösen müsst. Zwar mag so manches erst einmal unangenehm erscheinen, wer jedoch schon einmal die eigene Komfortzone verlassen hat, weiß wie schnell sich die eigene Wahrnehmung verändern kann. Vieles was man sich vorher nicht zugetraut hat, ist auf einmal möglich und birgt tolle neue Erfahrungen & Erlebnisse. Natürlich ist es eine Typfrage, wie weit deine eigene Komfortzone geht, aber wir können es nur jedem empfehlen seine eigenen Grenzen auszutesten und diese auch zu hinterfragen.

4. Selbstreflektion und Persönlichkeitsstärkung

Das Verlassen der eigenen Komfortzone führt uns zu diesem Vorteil. Sich und seine Grenzen zu testen und zu hinterfragen, bedeutet für die meisten Menschen auch Selbstreflektion und neue Erkenntnissen über sich selbst zu erlangen. Vielen Situationen begegnen wir in unserem Alltag oder zu Hause nicht. Unterwegs, abseits eures Alltags, werdet ihr mutiger und entdeckt vielleicht eigene Fähigkeiten, von denen ihr gar nicht erwartet hättet, dass ihr sie besitzt. Ist es nicht schön sich auch mal selbst zu überraschen? Wer von Beginn an mit mehreren Reisenden unterwegs ist, wird sicherlich auch reicher an Erfahrung, jedoch nehmt ihr alleine viele Reisemomente ungefilterter und intensiver wahr. Seid ihr alleine mit euch und euren Gedanken, seid ihr erst einmal frei von anderen Meinungen und Wahrnehmungen. Ihr müsst euch zwangsläufig mit euch selbst beschäftigen und reflektiert so die eigenen Gefühle und Wahrnehmungen. Gebt euch selbst die Chance und lernt euch auf einer Soloreise besser kennen, denn das stärkt langfristig die eigene Persönlichkeit und gibt euch neue Energie und Impulse für den Alltag.

Plant eure Soloreisen gemeinsam mit dem Europa Reisespezialist Travivre

Als Reisespezialist für Individualreisen in Europa unterstützen wir euch selbstverständlich auch bei der Planung eurer Soloreisen und liefern euch wertvolle Reisetipps & Reiseideen. Ob ihr Roadtrip Ideen sucht, eine private Reise mit lokalem Guide, eine Rundreise mit dem Zug, Inselhopping oder eine Wüstentour, wir kreieren euch das passende Reisepaket. Fragt jetzt hier über unsere individuelle Reiseanfrage, eure nächste Soloreise an. Mehr Reiseinspiration gibt es auf unserem Reiseblog mit weiteren Blogbeiträgen oder bei unseren spannenden Reiseideen.

Teile diesen Blogbeitrag:
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

2 Replies to “4 Vorteile einer Soloreise – Reisetipps von Travivre”

  1. Tolle und wichtiger Blogbeitrag. Viele halten alleine loszureisen noch für etwas negatives oder etwas was man nur aus der Not heraus tut das niemand mitkommt. Dabei gibt es einen so unfassbar viel und ich man lernt oft so liebenswerte und inspirierende Menschen unterwegs kennen.

    1. Hallo Lea,

      vielen dank für das Feedback & schön zu hören, dass du ähnliche Erfahrungen sammeln konntest als du allein unterwegs warst.

      Viele Grüße,
      Carina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.